Infrarotheizung Information
Infrarotheizungen Infrarot-Wellness Technik
Die Innovative Heizung mit Zukunft
Heizkostenrechner
Wieviel Watt benötigt eine Infrarotheizung ? 

Die von uns aufgeführten Berechnungsbeispiele sind auf folgenden Grundwerten aufgebaut :

Zimmerhöhe 2,5m / K-Wert der Aussenwände 0,3 / Aussentemperatur -10°
Die Zimmertemparatur liegt dabei bei 19 - 20°, gefühlte Temperatur 22°

pro m2 werden 40 bis 50 Watt gerechnet (Badezimmer 60 bis 70 Watt)

Beispiel : ein Zimmer von 20 m2   länge 5m x breite 4m (x höhe 2,5m) = 20m2
               20m2 x 40 Watt = benötigte Heizleistung 800 Watt
               bei diesem Beispiel würden wir 1 Heizpanel a 900 Watt empfehlen



Tabelle für eine schnelle ca. Berechnung nach m2

Heizleistung  1 Außenwand 2 Außenwände 3 Außenwände 4 Außenwände
         
300 W bis 7 m² bis 6 m² bis 5 m² bis 4 m²
400 W bis 12 m² bis 10 m² bis 8 m² bis 6 m²
500 W bis 14 m² bis 12 m² bis 10 m² bis 8 m²
600 W bis 16 m² bis 14 m² bis 12 m² bis 10 m²
700 W bis 18 m² bis 15 m² bis 13 m² bis 12 m²
800 W bis 20 m² bis 18 m² bis 15 m² bis 13 m²
900 W bis 22 m² bis 20 m² bis 18 m² bis 15 m²


Verbrauchskosten der Infrarotheizung

Der Verbrauch ist mit den Energiekosten der Gemeinde Oberriet SG Schweiz im Hochtarif mit 20,5 Rp/kWh bei einer Täglichen Heizbedarfszeit von 8 Stunden berechnet.

Beispiel : Das oben berechnete Zimmer von 20m2 kostet im Tag 8 x 800 Watt = 8 x 0,8 kWh = CHF 1.35
              Die Heizkosten für das Zimmer im Jahr, bei 180 Heiztagen CHF 243.00

              Eine 6 Zimmer Wohnung mit 130m2 benötigt 130 x 40 Watt = 5200 Watt
              Kosten pro Tag 5200 Watt = 5,2 kWs x 8 Std. = 42 kWs x 20,5 Rp. = CHF 8.61 Heizkosten pro Tag
              Kosten pro Jahr 180 Heiztage a CHF 8.61/Tag = 180 x 8.61 = CHF 1549.80 Heizkosten pro Jahr

Dazu kommt, dass keine weitere Kosten anfallen, da die Infrarotheizungen keinen Service, Kaminfeger, Abgasmessungen usw. brauchen

 
Vorteile der Infrarotheizung
Sie sparen 40% Heizkosten gegenüber der Ölkesselheizung
Die Investition (Kapitalkosten) ist pro Jahr über 55% günstiger als mit einer Öl- oder Gasheizung
Volle Wärmeleistung innert 10 bis 15 Minuten (reaktionsfreudiges statt träges Heizsystem)
Punktuelles Beheizen nach Bedarf ist nur mit Infrarot möglich
Sehr angenehme Wohlfühlwärme (wie Sonnenstrahlen)
Keine Service oder Wartungsarbeiten nötig
Keine Beschaffungsaufwände wie für Öl, Gas oder Pellet







Home
Import-Export-Handel
Infrarotheizung Information
Infrarot Katalog und Shop
Planung - Montagen
Kontakt